Recipe: Yummy Dinkel-Roggenbrot

Recipe: Yummy Dinkel-Roggenbrot

Dinkel-Roggenbrot. Saftiges Dinkel – Roggenbrot aus dem BBA. Dieses Dinkel-Roggenbrot kann süchtig machen, kein Scherz! Das Rezept ist schlicht und einfach, aber der Geschmack ist einfach sensationell.

Dinkel-Roggenbrot Es ist das einfachste Rezept, das ich backe und es schmeckt einfach klassisch immer gut. Dinkel ist ein naher Verwandter des Weizens. Doch einige Besonderheiten sollten beachtet werden, wenn man mit Dinkel arbeitet. You can cook Dinkel-Roggenbrot using 6 ingredients and 4 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Dinkel-Roggenbrot

  1. You need 400 g of Dinkelmehl.
  2. You need 400 g of Roggenmehl.
  3. It’s 2 TL of Salz.
  4. You need 1 TL of Honig.
  5. It’s 1 Würfel of Hefe.
  6. Prepare 500 ml of lauwarmes Wasser.

Wer im Supermarkt Toast kauft, der bekommt in der Regel ein mehr oder weniger gutes Toastbrot aus Weizenmehl. Wir backen aber gerne mit einem Anteil Vollkornmehl. Der Dinkel-Roggenlaib ist ein saftiges Roggenmischbrot mit saftiger Krume und kräftiger Kruste. Brot selber backen – eines der besten Dinge die man tun kann.

Dinkel-Roggenbrot step by step

  1. Alles zusammen in der Küchenmaschine/mit dem Handrührgerät oder von Hand ca. 5 min gut kneten.. Dinkel-Roggenbrot
    Dinkel-Roggenbrot
  2. Auf einer bemehlten Fläche 1 großen oder 2 kleine Laibe formen, evtl. mit Körnern nach Wahl bestreuen und in einen mit Backpapier ausgelegten Römertopf/eine Auflaufform m. Deckel/einen gusseisernen Topf legen, Deckel drauf..
  3. In den kalten (!) Ofen stellen, dann 200 Grad Ober-/Unterhitze einstellen und 70 min backen. Deckel runter und ggf. nochmals 5-8 min nachbräunen..
  4. Aus der Form nehmen und erkalten lassen..

Schon länger teile ich auf Instagram meine selbstgebackenen Brote mit euch und. Nichts geht über ein gelungenes Roggenbrot – und dieses Bauernbrot aus Roggen und Dinkel ist das leckerste Brot, das ich je gebacken habe. Passt zu Käse, Wurst und süßen Aufstrichen. Das Dinkel-Roggenbrot finden wir total lecker und es läßt sich auch einfach und schnell zu bereiten. Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *