Recipe: Tasty Stockbrot am Feuerchen🔥

Recipe: Tasty Stockbrot am Feuerchen🔥

Stockbrot am Feuerchen🔥. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, auf die Stöcker damit und ab ans Feuer viel Spaß. Gibt es das ultimative Stockbrot Rezept? Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

Stockbrot am Feuerchen🔥 Sie können einen kleinen Wettbewerb veranstalten, wer sein Stockbrot am besten backen kann! Du kannst das Brot direkt vom Stock essen…. Stockbrot ist dabei äußerst vielseitig und lässt sich mit pikanten Gewürzen und herzhaften Zutaten erweitern. You can cook Stockbrot am Feuerchen🔥 using 7 ingredients and 2 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Stockbrot am Feuerchen🔥

  1. Prepare 300 g of Mehl.
  2. Prepare 2 TL of Backpulver.
  3. Prepare 1 1/2 TL of Salz und etwas Pfeffer.
  4. It’s 1 of Knoblauchzehe 🧄 fein gehackt.
  5. It’s 200 ml of Milch.
  6. You need 5 EL of Öl.
  7. Prepare of Lange, dünne aber stabile Stöcker.

Besonders die Kleinen haben Spaß dabei, ihr Brot am Stock gar zu backen, aber auch für Erwachsene ist Stockbrot eine leckere Alternative zu fertig gekauftem Brot. Foto: Brigitte Sporrer / Einfach Backen. Auch im Winter lässt sich so ein Brot gut über dem Feuer backen. Deswegen heißt es: Stockbrot am Feuer und wer will, kann seines noch ein bisschen aufmotzen – mit Kürbiskernen oder Rosinen zum Beispiel.

Stockbrot am Feuerchen🔥 instructions

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, auf die Stöcker damit und ab ans Feuer 🔥 viel Spaß 😉.
  2. Das Brot nie direkt ins Feuer halten, sonst wird es schwarz. Immer seitlich vom Feuer in die Wärme halten und Geduld. Es ist perfekt, wenn es aufplatzt wie ein Brötchen. Ich hab das perfektioniert 🤣.

Stockbrot, Knüppelteig oder Steckerlbrot kennen die meisten wahrscheinlich noch aus ihrer Kindheit. Das lässt Erinnerungen an laue Sommernächte oder wilde Campingabenteuer wach werden. Dabei lässt sich Stockbrot nicht nur über offenem Feuer backen, sondern ist auch eine tolle Ergänzung für. Wer hat das mit seinen Kindern gemacht? Wie alt waren da die Kinder und wie wurde das abgesichert?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *