Recipe: Yummy Original französisches Baguette

Recipe: Yummy Original französisches Baguette

Original französisches Baguette. Mit dem Begriff „original" ist das ja immer so eine Sache. Aber ich denke: hier können wir schon von einem original französisches Baguette sprechen. Original französiches Baguette kann man ganz einfach selbst backen.

Original französisches Baguette Baguettes took me the longest to master. Perhaps it's because my bread baking adventure started (many years ago) right after I baked my second loaf of no-knead bread and I lacked necessary. Original französisches Baguette mit luftig-leichtem Teig und knackiger Kruste gibt es nicht nur in Frankreich oder vom Bäcker. You can cook Original französisches Baguette using 12 ingredients and 9 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Original französisches Baguette

  1. It’s of Grießpoolisch:.
  2. You need 75 g of französisches Baguettemehl T65.
  3. You need 150 g of Hartweizengrieß.
  4. Prepare 285 ml of Wasser.
  5. You need 2 g of frische Hefe.
  6. You need of Teig:.
  7. You need of Grießpoolisch.
  8. You need 525 g of französisches Baguettemehl T65.
  9. You need 220 ml of Wasser.
  10. You need 15 g of Backmalz.
  11. It’s 18 g of Salz.
  12. You need 6 g of frische Hefe.

Das Markenzeichen für französische Backkunst kannst du einfach. Original Französisches Baguette mit Weizensauer herstellen. Den Weizensauer hierzu muss man sich selber "züchten". Französisches Baguette backen, so einfach geht's!

Original französisches Baguette instructions

  1. 1.Tag: Alle Zutaten für das Grießpoolisch miteinander verrühren und abgedeckt bei Raumtemperatur für etwa 18 Std. (über Nacht) stehen lassen..
  2. 2.Tag: Alle Zutaten für den Hauptteig außer dem Salz miteinander verkneten zu einem Teig. 2 Min. vor Knetende das Salz noch unterkneten. Dadurch entsteht die unregelmäßige Porung..
  3. Den Teig nun abgedeckt 1 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen..
  4. Anschließend 3 Portionen zu je etwa 420 g abwiegen und jede auf ca. 15 cm Länge vorrollen und nach einer Entspannungszeit von etwa 1 Min. zum Baguette ausrollen (etwa 40 cm). Die Enden etwas spitz formen..
  5. Die Baguettes in etwas Hartweizengrieß rollen und in Bäckerleinen einschlagen. Nun nochmal 30 Min. ruhen lassen..
  6. Die Baguettes nun auf einen Pizzastein oder ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, schräg einschneiden..
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze einschießen, nach 5 Min. die Temperatur auf 210 Grad reduzieren..
  8. Die Backzeit ist etwa 25-30 Min. je nach gewünschter Bräunung..
  9. Nach dem Backen gut auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann genießen! Guten Appetit! 😋.

Selbstgebackenes Baguette ist einfach himmlisch Dabei gibt es natürlich unzählige Rezepte für die verschiedenen Baguette Sorten. Ich beschreibe hier ein Rezept nach französischem Standard. Dieses Rezept lernen übrigens die jungen Bäcker in Frankreich als erstes. Baguette mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Ein Klassiker, ein original französisches Baguette.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *