How to Prepare Tasty Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art

How to Prepare Tasty Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art

Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art.

Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art You can have Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art using 8 ingredients and 7 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art

  1. It’s 1 Kilogramm of Brot Mehl (Weizenmehl 1050 + Roggenmehl 1150).
  2. It’s 30 Gramm of frische Hefe.
  3. Prepare 30 Gramm of Backmalz.
  4. Prepare 1 Packung of Roggen Sauerteig Extrakt (15 Gramm).
  5. Prepare 3 EL of Öl.
  6. Prepare Ca. 7,5 dl of lauwarmes Wasser.
  7. You need 2 EL of Salz.
  8. Prepare 3 EL of Hausbrot Gewürzmischung.

Viki´s Hausbrot nach Tiroler Art instructions

  1. Die beiden Mehlsorten in die Rührschüssel sieben und mit den trockenen Zutaten mischen. Die Hefe in eine kleine Schüssel bröseln, von dem Wasser ca. 1 dl zugeben, gut vermischen und zum Mehl hinzufügen..
  2. Mit dem Knethaken langsam vermischen und auf kleinster Stufe die Maschine laufen lassen. Öl zugeben und nach und nach das Wasser. Du musst den Teig beobachten, ob er noch Flüssigkeit braucht oder nicht. Das Ganze lassen wir 8-10 Minuten kneten. Der Teig darf nicht mehr an der Schüssel kleben..
  3. Den Teig aus der Schüssel nehmen, kurz mit den Händen durchkneten und rund wirken. Auf eine bemehlte Fläche oder in eine Schüssel legen, etwas Mehl darüber streuen und abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen..
  4. Den Teig von allen Seiten einmal zur Mitte einschlagen, leicht durchkneten und zu einem länglichen Laib formen. In einen bemehlten Gärkorb (mit dem Schluss nach oben) legen und nochmals 30-40 Minuten abgedeckt gehen lassen..
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen und den Pizzastein, wenn vorhanden, mit in den Backofen schieben..
  6. Den Boden des Brotes mit Mehl bestäuben und auf den Pizzastein oder das Backblech stürzen. Das Brot 3-mal einschneiden..
  7. Bei 200° ca. 60 Minuten backen. Kontrolliere, ob das Brot fertig ist, einfach auf die Unterseite klopfen. Hört es sich hohl an, ist das Brot fertig. Auf einem Gitter auskühlen lassen..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *