How to Make Appetizing Dinkel-Möhrenbrot

How to Make Appetizing Dinkel-Möhrenbrot

Dinkel-Möhrenbrot. Das sieht toll aus und trifft mit Dinkel. Die Gelegenheit für mich endlich mal ein Möhrenbrot zu backen. Ich spiele mit dem Gedanken für den Rest aller Zeit nur noch DIESES verdammt leckere Dinkel-Möhrenbrot zu backen.

Dinkel-Möhrenbrot Die Teigkonsistenz war erst mal ungewohnt, da sich kein Teignetzwerk aufgebaut hat wie. Dieses saftige Dinkel-Möhrenbrot steht der gekauften Version in nichts nach, ist ruck zuck gebacken & ihr wisst ganz genau, was drin ist. DINKELMEHL, Möhre gewürfelt, Wasser, SESAM, VOLLKORNHAFERFLOCKEN, Chiasamen (Salvia hispanica), Natursalz, Traubenkernmehl. You can cook Dinkel-Möhrenbrot using 11 ingredients and 1 steps. Here is how you cook it.

Ingredients of Dinkel-Möhrenbrot

  1. Prepare of Wasser.
  2. You need of geriebene Möhren.
  3. You need of Zucker.
  4. Prepare of Weizenmehl.
  5. Prepare of Dinkelmehl.
  6. You need of Salz.
  7. It’s of Apfelessig oder Weinessig.
  8. You need of Hefe.
  9. Prepare of Kürbiskerne.
  10. You need of Sonnenblumenkerne.
  11. You need of Haferflocken zum Bestreuen.

Und da kommt mein Rezept für Dinkel-Möhren-Brotstangen ins Spiel. Die Stangen sind klein, handlich und eignen sich dadurch super gut, dass Kinder lernen selbstständig zu essen. Angesichts der Tatsache, daß heute immer mehr gesundheitsschädigende Backhilfsmittel von der Industrie entwickelt und darüber hinaus. Wir entschieden uns für ein Dinkel-Möhrenbrot mit Mandeln, wobei wir das Rezept natürlich verändern mussten.

Dinkel-Möhrenbrot step by step

  1. Mit den Zutaten einen Brotteig herstellen und 1 Std gehen lassen. Anschließend in den kalten Backofen in ein geschlossenes Gefäß geben und bei 230 Grad Celcius 50 Min mit Deckel und weitere 10 Min ohne Deckel goldbraun backen..

Denn wir hatten noch Dinkelmehl da, das lieben sie im Brotteig. Das Dinkel-Möhrenbrot mit Joghurt ist eine tolle kohlenhydratarme Alternative für das Abendbrot! Eigentlich bin ich ja mehr so der Aufreißer-Typ – zumindest bei den Broten. Aus dem Gärkörbchen in den Ofen und fertig. Unser Dinkel-Roggen-Möhrenbrot steckt voller guter Dinge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *